Ist der Kopf erst frei…

Das Wochenende war der absolute Hammer. Ich kann es noch immer nicht so ganz glauben. Fange nun von vorne an :) Am Samstagmorgen ging es zum HSV Mühlacker. Leider wollte das Wetter nicht so ganz mitspielen und somit hatten wir den ganzen Tag mehr und mal weniger Regen. Unser 1. Lauf war der A-Lauf. Suki war super unterwegs und hat super mitgemacht. Die Situation vor dem Steg hat mich am Meisten zum Denken gebracht, was auch am Video deutlich zu sehen ist. Suki hat sich nicht für den Tunnel entschieden, wie in der Schweiz vor 2 Wochen oder im Training vor 1 Woche ;) Zwar hat sie danach noch etwas geklebt und wäre fast noch nicht auf die Wand, aber das haben wir gut gemeistert. Und damit war der 2. Nuller in Folge geschafft. War sehr sehr glücklich und Suki wollte ein Zucki nach dem Anderen ;) Durch den Nuller haben wir uns für den Open zum Enztalcup qualifizieren. Im Open haben wir deutlich schnellere Zonen zeigen können und auch einen Nuller erlaufen. Es ist einfach gelaufen und wir konnten den Enztal-Cup damit gewinnen. Im Jumping habe ich nicht so zielstrebig geführt und dann noch hat der Slalomeingang nicht geklappt. Haben die Situation nochmal wiederholt. Eine kleine Showeinlage war auch wieder mit dabei. Vllt. wird wirklich Zeit für neue Fußballschuhe. Danke an Andrea und Isabell fürs Filmen :)

Bei bestem Wetter haben wir uns am Sonntag auf den Weg nach Ludwigshafen gemacht. Mit Sonnenbrille und super Stimmung sind wir angekommen. Dieses mal wurde mit Spiel 1/2 angefangen. Da Suki heute entschlossen hat läufig zu werden, sind wir als Letztes gestartet. Wir haben es richtig krachen lassen. Habe den kleinen Zwerg gepusht und Tempo gemacht. Wir haben einen super schnellen Nuller geschafft und konnten den Lauf gewinnen. Herzlichen Glückwunsch auch an Nadine und Kiwi für den 2. Platz :) Nun stand der A2-Parcours an. Von Anfang an hat Suki ein super Tempo hingelegt. Zonen hat Suki sehr schön gemacht und sonst war sie super zu führen. Die letzten 3 Sprünge waren für uns noch eine kleine Geduldsprobe, aber Suki hat alles toll abgearbeitet und sich von dem Rumgehüpfe von mir nicht ablenken lassen ;) Und dann war es geschafft. Der 3. Nuller in Folge und somit der Aufstieg in die A3 war perfekt. Nach 6 DIS (2 davon in der Schweiz) haben wir den Aufstieg in einem durchgezogen. An einem Wochenende 4 Nuller von 5 Läufen zu schaffen und alle zu gewinnen war einfach der absolute Hammer. Es ist noch immer nicht ganz zu fassen. Wird sicher noch ein paar Tage dauern ;) Gesamt haben wir nun 12 Turnier (mit 2 Jahre Pause dazwischen) gebraucht und damit auch 1 Turnier schneller als damals mit Lass ;) Danke Nina fürs Filmen :)

Es hat nun endlich “Klick” gemacht. Also bei mir, nicht bei Suki ;) Sie war schon immer super :) Freue mich auf die kommenden Turnier mit der Kleinen :)


Leave a Reply